Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.04.2008
gespeichert: 108 (0)*
gedruckt: 2.829 (0)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.12.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
350 g Mehl
150 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
125 g Mandel(n), gemahlene
250 g Margarine
 n. B. Marmelade nach Wahl
  Puderzucker zum Bestäuben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Zucker, Vanillezucker, Mandeln und Margarine zu einem geschmeidigen Mürbeteig zusammenkneten. In Frischhaltefolie einschlagen und 30 Minuten kalt stellen.

Den Teig 3 mm dünn ausrollen und runde Formen ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 10 Minuten backen bis sie goldbraun sind. Nicht zu lange backen, da sie sonst leicht bitter werden. Die Plätzchen sind - solange sie heiß sind - sehr weich, werden nach dem Abkühlen jedoch schön mürbe.

Die Marmelade erhitzen (z.B. Mikrowelle) und solange sie heiß ist, jeweils 2 Plätzchen damit bestreichen und zusammensetzen.

Nach dem vollständigen Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.