Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 07.04.2008
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 1.118 (1)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.06.2006
5.426 Beiträge (ø1,13/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
3 Bund Bärlauch
100 ml Olivenöl, Extra Vergin
1 TL Salz
2 Spritzer Tabasco

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bärlauch waschen und gründlich trocken tupfen.

Die Blätter werden in feine Streifen geschnitten, so dünn wie Lametta. In einer Schüssel mit Salz, Tabasco und Olivenöl vermengen. Das Kraut fällt dann auf die Hälfte seines Volumens zusammen.
In heiß ausgespülte Gläser füllen und mit 1 cm Öl bedecken. Gläser fest verschließen.

Anrichten von konserviertem Bärlauch:
Nachdem etwas Bärlauch aus dem Glas entnommen wurde, ist darauf zu achten, dass der im Glas verbleibende Rest komplett mit Öl bedeckt ist. Glasrand mit Küchenpapier sauber wischen.


Auf diese Art konserviert ist der Bärlauch mindestens ein halbes Jahr im Kühlschrank haltbar.