Bärlauch - Pesto einfach

Bärlauch - Pesto einfach

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 07.04.2008



Zutaten

für
3 Bund Bärlauch
100 ml Olivenöl, Extra Vergin
1 TL Salz
2 Spritzer Tabasco

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Bärlauch waschen und gründlich trocken tupfen.

Die Blätter werden in feine Streifen geschnitten, so dünn wie Lametta. In einer Schüssel mit Salz, Tabasco und Olivenöl vermengen. Das Kraut fällt dann auf die Hälfte seines Volumens zusammen.
In heiß ausgespülte Gläser füllen und mit 1 cm Öl bedecken. Gläser fest verschließen.

Anrichten von konserviertem Bärlauch:
Nachdem etwas Bärlauch aus dem Glas entnommen wurde, ist darauf zu achten, dass der im Glas verbleibende Rest komplett mit Öl bedeckt ist. Glasrand mit Küchenpapier sauber wischen.


Auf diese Art konserviert ist der Bärlauch mindestens ein halbes Jahr im Kühlschrank haltbar.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Walburga7

Super lecker und total einfach zu machen....ich habs ohne Tabasco gemacht....es schmeckt herrlich. Wir lieben es. Hab es letzte Woche gemacht und bewahre es im Kühlschrank auf. Bin gespannt, wie lange es hält.... aber vermutlich ist es ohnehin so schnell gegessen, dass es gar nicht schlecht werden kann...lol.

28.04.2015 21:52
Antworten