Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2008
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 641 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2007
859 Beiträge (ø0,19/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Niere(n) vom Kalb
Zwiebel(n)
1 Zehe/n Knoblauch
2 kleine Gurke(n), (Essiggurken)
1 Dose Champignons
250 ml Sahne
1 EL Senf
1 TL Speisestärke
1 EL Wein, weiß
1 EL Zitronensaft
  Mehl
1/2 TL Fondor
  Butter
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nieren in Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Fett erhitzen, die Nieren darin hellbraun braten und wieder herausnehmen.
Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein schneiden. Zwiebel und Knoblauch ins Bratfett geben und glasig dünsten. Gurkenstreifen, Champignons und Sahne hinzufügen und die Soße 2 Minuten kochen. Speisestärke mit Senf und Weißwein verquirlen, dazurühren und aufkochen. Die Soße mit Fondor, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, die Nieren hineinlegen und darin erhitzen.