einfach
Frucht
Getränk
Paleo
Schnell
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Mango - Melonen - Saft

frisch aus dem Entsafter

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 8 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.04.2008 420 kcal



Zutaten

für
1 Mango(s)
½ Melone(n) (Galia- oder Netzmelone)

Nährwerte pro Portion

kcal
420
Eiweiß
5,78 g
Fett
2,51 g
Kohlenhydr.
89,65 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und grob zerkleinern. Die Melone aufschneiden und die Kerne herauskratzen. Das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und ebenfalls grob zerkleinern. Das Obst durch einen Entsafter geben.

Stimuliert die grauen Zellen und bringt den Kreislauf in Schwung. Außerdem regt er den Kreislauf an und vertreibt Müdigkeit am Morgen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Akelei80

Sehr lecker und easypeasy. Gabs bei uns am Weihnachtsmorgen zum großen Familienfrühstück. Ich habe noch etwas Leinöl druntergemogelt (ein paar ungesättigte Fettsäuren sind nach Gans, Keksen, Butterstollen und Süßigkeiten nicht das Schlechteste). Ist keinem aufgefallen ;-)

09.01.2016 21:25
Antworten
krawallmoehrchen

Da ich gerade am ausprobieren bin...was verschiedene Säfte angeht....hab ich diesen probiert und er schmeckt superlecker! Auch die Kinder fanden ihn toll! Und wie oben schon erwähnt, die Kombi ist toll und da kommt halt nicht jeder drauf! LG Steffi

30.03.2012 09:13
Antworten
Sweet_Mama25

Keine Ahnung warum es so schlecht bewertet wurde, die Geschmackskombi fand ich gut. Es wurden hier schon ganz andere Rezepte zugelassen z.B. ein Glas dies und ein Glas jenes zusammen kippen-warum dann nicht auch Saftmischungen?? :-) LG,Sigrid

17.10.2011 17:14
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo! Cooles Rezept - da muss man erst mal draufkommen. ;-) Ich hab auch eins - Orangensaft: Orange schälen und pressen............ :-D Grüße Rainer

07.04.2008 16:39
Antworten