Oma Lenes Apfelkuchen


Rezept speichern  Speichern

vom Blech

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 06.04.2008



Zutaten

für

Für den Teig:

175 g Mehl
150 g Zucker
150 g Butter
2 Ei(er)
1 Pck. Backpulver

Für den Belag:

6 kleine Äpfel
2 Pck. Puddingpulver (Vanille)
750 ml Milch
150 g Zucker
4 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und einen Teig herstellen. Den Teig auf ein vorbereitetes Backblech geben und gleichmäßig verstreichen.

Die Äpfel schälen, in Stücke schneiden und auf dem Teig verteilen. Einen Vanillepudding mit der Milch und dem Zucker nach Packungsanweisung herstellen. Die Eier trennen und das Eigelb unter den warmen Pudding ziehen. Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Puddingmasse nun auf den Äpfeln verstreichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 1 Std. backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

elseLila

Hallo Steffi, der Kuchen ist wirklich sehr lecker. Ich habe allerdings die Zutaten für den Boden um die Hälfte aufzustocken, denn für mein (normales) Backblech erschien mir die Menge ein bißchen wenig. Auf die Anmerkung von Silke hin habe ich nach 45 minuten nur noch mit Unterhitze weitergebacken.

18.09.2013 22:34
Antworten
steffi1984

Hallo Silke, tut mir leid, dass er bei dir so schnell dunkel wurde. Mein Herd ist schon etwas älter, vielleicht liegts daran, dass meiner etwas länger braucht :-) und nicht so schnell dunkel wird. also ich nehme immer royal gala äpfel, die mag ich am liebsten. Meine Oma nimmt eigene aus dem Garten. Ich hoffe beim nächsten Mal hast du mehr Glück. Meine Kollegen und Freunde jedenfalls lieben den Kuchen. Liebe Grüße Steffi

19.10.2009 22:09
Antworten
Chaos-Silke

Hallo Steffi! Habe letzte Woche den Kuchen gebacken. Leider war er schon nach 20 Min sehr dunkel, so daß ich ihn abdecken mußte. Das nächste mal werde ich den Kuchen bei 160°C Umluft backen. Geschmacklich war er ok, habe leider Äpfel gehabt, die nicht Kuchen geeignet waren. Deswegen werde ich ihn noch mal mit anderen Äpfeln backen und dann auch bewerten. Gruß Silke

19.10.2009 20:01
Antworten