Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 06.04.2008
gespeichert: 67 (0)*
gedruckt: 780 (7)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.02.2005
22.950 Beiträge (ø4,4/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
6 EL Wasser
4 EL Zucker, braun
1 Stück(e) Ingwer, daumengroß
2 EL Zucker
1 EL Eigelb
1 Becher Joghurt (griechischer Schafsmilch-)
1 Becher Crème double
1/2  Vanilleschote(n)
 etwas Milch
Eigelb
2 EL Zucker
Limette(n), den Saft
Limette(n), Zesten davon
2 EL Stärkemehl
1 EL Semmelbrösel
Eiweiß
 etwas Butter, flüssige
 etwas Zucker
Mispeln (Woll-)
1 EL Zucker, braun
 etwas Wasser
2 EL Berberitzen, getrocknete
1 EL Zucker, braun
1 EL Mandel(n), (Blättchen)
 etwas Grenadine

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus braunem Zucker und Wasser einen Sirup kochen. Den Ingwer schälen, fein schneiden und zugeben, etwas 5 Minuten köcheln lassen.
Das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Den Ingwersirup vorsichtig dazugeben und die Masse über dem Wasserbad schaumig aufschlagen, unter weiterem Rühren abkühlen lassen.
Anschließend die Sahne und die Creme double unterheben und alles in der Eismaschine gefrieren lassen.

Die Vanilleschote in Stücke schneiden und in der Milch aufkochen.
Eigelb und Zucker schaumig schlagen. Den Limettensaft, die Limettenzesten, die Stärke und die Brösel zugeben und gut mischen. Die Milch etwas abkühlen lassen und dazugeben. Die Eiweiße nicht ganz steif schlagen und unterheben. Die Masse in gebutterte und gezuckerte Förmchen geben. Im Wasserbad bei 180°C backen.

Die Mispeln putzen, schälen und entkernen. In feine Würfel schneiden. Etwa die Hälfte davon in Läuterzucker (aus dem Wasser und dem braunen Zucker) weich köcheln und pürieren. Etwas abkühlen lassen und die restlichen Früchte zugeben.

Die Berberitzen und den Zucker in einer Pfanne zu Karamell kochen, auf ein Blech geben und abkühlen lassen.

Die Mandelblättchen ohne Fett hellbraun rösten.

Anrichten:
Das Ragout auf einen Teller geben, ein Soufflé aus der Form nehmen auf den Teller geben. 1-2 Nocken Eis abstechen und anlegen. Etwas Berberitzen-Karamell, getrocknete Berberitzen und Mandelblättchen darüber streuen und mit etwas Grenadine dekorieren.