Bewertung
(39) Ø4,34
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
39 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.04.2008
gespeichert: 734 (11)*
gedruckt: 10.962 (180)*
verschickt: 37 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.01.2006
45 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Rosenkohl
400 g Karotte(n)
400 g Kartoffel(n)
Zwiebel(n)
1 EL Butter oder Margarine
400 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne oder Cremefine
100 g Schafskäse
2 EL Mehl
  Salz und Pfeffer
  Currypulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rosenkohl putzen und anschließend halbieren. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

Die Kartoffeln und den Rosenkohl in kochendem Salzwasser ca. 15-20 Min. garen, nach ca. 5 Min. die Möhren dazugeben.

Die Zwiebel schälen, würfeln und in einem Topf anschwitzen. Mit Currypulver und Mehl bestäuben und mit anschwitzen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und Sahne bzw. Cremefine einrühren. Je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und evtl. noch mit mehr Currypulver würzen.

Kartoffeln, Rosenkohl und Möhren abgießen und abtropfen lassen. Dann in eine Auflaufform geben. Mit der Zwiebel-Currysauce übergießen. Den Schafskäse zerbröseln und darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 15 Min. überbacken. Heiß servieren.