Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.04.2008
gespeichert: 66 (0)*
gedruckt: 985 (6)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.06.2003
191 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Port. Teig, (augewallter Kuchenteig)
250 g Quark
Ei(er)
2 EL Zucker
Vanilleschote(n)
2 EL Zitronensaft
 wenig Zitrone(n) - Abrieb
2 EL Rosinen
Äpfel, säuerliche (z.B. Maigold)
2 EL Paniermehl, (oder gemahlene Nüsse)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ofen auf 210° vorheizen.
Kuchenteig auf ein Blech geben und mit einer Gabel mehrfach einstechen.
Rosinen in Wasser einweichen (statt Wasser kann auch Cognac, Rum oder Amaretto genommen werden).

Für die Füllung Quark, Ei, Zucker, Mark der Vanilleschote und Zitronensaft sowie Zitronenabrieb mischen. Äpfel schälen und an der Röstiraffel dazuraffeln, sofort untermischen, damit sie nicht braun werden. Rosinen abtropfen, klein hacken und unterheben.

Kuchenteig im Ofen (untere Ofenhälfte) 5 Minuten vorbacken. Es kann sein, dass sich der Boden etwas wölbt, das legt sich jedoch wieder. Teig herausnehmen, Boden mit Paniermehl oder Nüssen bestreuen.

Füllung auf dem Teig verteilen und sofort wieder in den Ofen geben. 35 Minuten weiter backen.