Bewertung
(9) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.04.2008
gespeichert: 212 (0)*
gedruckt: 934 (2)*
verschickt: 16 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.04.2004
3.018 Beiträge (ø0,55/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
400 g Putenbrust
150 g Champignons, frisch
200 g Weintrauben, hell kernlos
200 ml Traubensaft, hell
60 g Speck, mager, geräuchert
2 m.-große Zwiebel(n)
4 EL Öl
4 EL Crème fraîche
  Salz und Pfeffer, weißer
1 EL Mehl
3 EL Butter
200 ml Wein, weiß
400 ml Rahm
  Zitronensaft, frisch

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Putenbrust waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Speck in Streifen schneiden. Die Zwiebeln würfeln. Die Pilze putzen und in Scheiben schneiden.

Den Speck in heißem Öl mit den Zwiebeln goldbraun braten. Das Putenfleisch salzen und pfeffern und mitbraten. Mit dem Traubensaft und 500 ml Wasser ablöschen, zur Seite stellen.

In einer Pfanne die Butter erhitzen, die Champignons darin anbraten, mit Mehl bestäuben, mit Weißwein ablöschen. Den Wein zur Hälfte einreduzieren, dann den Rahm dazu geben und unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das alles mit dem Fleisch mischen. Die Trauben waschen, abzupfen und dazu geben. Mit Crème fraîche verfeinern, kurz alles heiß werden lassen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Als Beilage: Bandnudeln.