Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.05.2008
gespeichert: 38 (0)*
gedruckt: 316 (4)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.11.2004
294 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Bohnen, weiße getrocknete
250 g Speck, durchwachsener
Lorbeerblatt
Wacholderbeere(n)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
2 EL Öl
500 g Tomate(n), pürierte
2 EL Paprikapulver, edelsüß
  Salz und Pfeffer
  Majoran, getrockneter
Paprikaschote(n), rot und gelb
4 EL Essig (Weinessig)
1 Bund Dill, fein gehackt
1 Becher saure Sahne

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bohnen über Nacht in 1 l Wasser einweichen. Am nächsten Tag abgießen und mit 1 l frischem Wasser, Speck, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren gar kochen.

Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen und würfeln. In heißem Öl glasig anbraten. Das Tomatenpüree zufügen. Mit Paprika, Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Ca. 20 Minuten ohne Deckel einkochen lassen.

Paprikaschoten putzen und in Streifen schneiden. In leicht gesalzenem Wasser ca. 3 Minuten kochen und abtropfen lassen.

Den Speck aus der Suppe nehmen und würfeln. Paprikastreifen, Speck, Tomatenpüree und gehackten Dill zu den Bohnen geben. Kräftig mit Essig, Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Mit der sauren Sahne verrühren. Nach Belieben zum Anrichten mit Dillspitzen garnieren.