Bewertung
(12) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.04.2008
gespeichert: 377 (0)*
gedruckt: 3.065 (6)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.12.2004
107 Beiträge (ø0,02/Tag)

Zutaten

2 große Rote Bete
100 g Chips, zerbröselte
 etwas Mehl
Ei(er)
6 EL Öl (Erdnussöl)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von der Roten Bete das Grün und die Wurzel entfernen. Die ganzen Rüben aber mit Schale und Wurzelansatz und Blattsturz belassen. In Alufolie wickeln und für ca. 20 Min. im vorgeheizten Backofen bei 200°C garen.

Nun jeweils den Sturz und die Wurzel mit Kern entfernen und die Rote Bete pellen.

Die Knollen in Scheiben schneiden und in Mehl wenden. Dann durch ein aufgeschlagenes Ei ziehen und in den Chipsbröseln wenden. Anschließend in einer beschichteten Pfanne in heißem Erdnussöl bei mittlerer Hitze portionsweise goldgelb ausbacken. Heiß servieren.