Gemüse
Hauptspeise
Rind
Auflauf
kalorienarm
fettarm
Schwein
Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Weißkohl - Kartoffel - Auflauf

mit oder ohne Fleisch

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 14 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 04.04.2008



Zutaten

für
500 g Pellkartoffel(n)
1 große Zwiebel(n), in Ringen
1 EL Öl
1 Stange/n Lauch, in Ringen
150 g Champignons, in Scheiben
¼ Kopf Weißkohl
2 EL Sojasauce
1 Eigelb
100 g Käse, geriebener fettarmer
Salz und Pfeffer
evtl. Hackfleisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Zwiebel im Öl anbraten, wer möchte, Hackfleisch zugeben und mit anbraten.
Den Lauch, klein geschnittenen Weißkohl und die Champignons zugeben, salzen und pfeffern, 6 Minuten garen, die Sojasoße zugeben, alles gut abschmecken. Ein Eigelb untermischen.

Pellkartoffeln schälen und in Scheiben schneiden, in eine flache Auflaufform geben, die (Hack-)Gemüsemasse darüber geben, mit dem Käse bestreuen. Im Backofen überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Janosch0305

Ein wirklich leckeres Gericht. ..... Ich habe die doppelte Menge gemacht und auch 2 Lagen Kartoffel und 2 Lagen Gemüse geschichtet. ... Die beschriebene Garzeit von 6 min erschien mir allerdings viiiiel zu kurz.. bei mir waren es knapp 20..... Ansonsten einfach zuzubereiten und nur zu empfehlen!!!!

23.02.2017 11:05
Antworten
Claudette100

Hallo! Ich habe das Rezept mit Soja-Schnetzel gemacht, mit Champignons, hatte aber kaum Lauch im Haus! Es hat uns sehr gut geschmeckt; das gibt es bestimmt bald wieder und dann probieren wir es mit Fleisch! Bild habe ich hochgeladen! Danke für die schöne Rezept-Idee! 👍🏼😊

19.02.2017 18:46
Antworten
saanki

Auch ohne Hackfleisch oder Tofu sehr lecker und sättigend ohne zu schwer zu sein. Wir haben zwei Schichten Kartoffeln und zwei Schichten Gemüsemasse in eine höhere Auflaufform geschichtet. #nomnomnom 😊

08.02.2017 19:49
Antworten
ConnyFere

Ich habe das Hackfleisch durch Tofu ersetzt. Sehr lecker!

12.12.2016 21:16
Antworten
malinasmama

Eine großartige Alternative zu den ganzen Sahne/Schmand-Varianten :-) selbst meinem Mann hat es super geschmeckt....und er ist Koch...das muss was heißen. Unbedingt weiterzuempfehlen!!!!! Vielen Dank fürs Einstellen!

25.06.2016 11:24
Antworten
muchacha73

ricissimo:-) Wirklich sehr lecker! Vielen Dank für die Anregung. Habe auch die Pilze raus gelassen, meines Schatzes wegen, und dafür ne Möhre verarbeitet. Ich habe ein ganzes Ei mit 100 ml Milch verquirlt und über das Gemüse gegossen. Hat uns besten geschmeckt. Das gibts mal wieder, denn es passt prima in meinen Abnehmspeiseplan:-) Saludos

22.10.2011 20:33
Antworten
pasiflora

Schoen, das es geschmeckt hat, vielen Dank fuers Lob. ...wer Pilze mag, sollte es aber unbedingt mit probieren, es harmoniert wirklich gut! LG Pasi

24.10.2011 16:13
Antworten
muchacha73

dann mach ich das mal wenn Schatzi außer Haus ist:-) so richtig vorstellen kann ichs mir allerdings auchnicht... Lg Muchacha

24.10.2011 18:12
Antworten
stadline

Sehr gut!!!!! Hab zwar die Pilze weggelassen (mein Sohn hätte sonst nicht mit uns gegessen), kann mir aber gut vorstellen, dass die toll gepasst hätten! Vielen Dank...

16.05.2011 13:17
Antworten
pasiflora

Hallo! Hier eine andere, sehr leckere Variante meines Rezeptes: Das ganze ohne Kartoffeln, aber mit Hackfleisch zubereiten und als Fuellung fuer Blaetterteigtaschen oder eine einzelne grosse Blaetterteigrolle benutzen! LG Pasi

07.08.2008 05:01
Antworten