Baguette mit Hackfleischfüllung


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (66 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 04.04.2008



Zutaten

für
1 großes Baguette(s)
250 g Hackfleisch, gemischtes
1 Zwiebel(n)
150 g Käse, geriebener (Gouda)
3 Tomate(n), in Scheiben geschnitten
1 Ei(er)
Sahne
1 EL Tomatenmark
1 TL Senf
Becher Basilikum
Oregano, gerebelt
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Das Baguette längs halbieren und aushöhlen. Die Krumen mit Sahne tränken und das Hackfleisch damit vermischen. Ei, Tomatenmark, Senf und die fein gehackte Zwiebel dazugeben, salzen, pfeffern und alles gründlich vermengen. Die Masse auf die ausgehöhlten Baguettehälften streichen. Bei 220 Grad für 15 Minuten in den Backofen schieben.

Kurz herausnehmen und mit Tomatenscheiben belegen, Basilikum und Oregano darüber streuen. Den geriebenen Käse darauf streuen und weitere 10 Minuten bei 220 Grad überbacken.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sylt75

Hallo. Leider ist die Backzeit für die Baguette deutlich zu lang und die Temperatur deutlich zu hoch. Die Baguettes waren kaum noch essbar. Der Geschmack war gut. Foto ist unterwegs. 🍺🥧🍰🍨🥕🥘🥑🍕🥙

28.11.2019 04:38
Antworten
Corinna1996

Sie sind sehr lecker..sind am Anfang bisschen angebrannt aber die nächsten waren besser xD sonst mega lecker

07.04.2019 20:28
Antworten
Soja81

Habe das Rezept schon mehrmals gemacht und immer zu wenig. Meine Kinder lieben es. Die Tomatenscheiben mit dem Käse drüber geben nochmal den letzten Schliff

03.05.2018 12:46
Antworten
trachurus

Total lecker. Lässt sich sehr schnell zubereiten. Danke für das Rezept

02.03.2018 22:44
Antworten
bBrigitte

Hallo, man war das lecker,ich konnte fast nicht aufhören zu essen. LG Brigitte

24.02.2018 15:32
Antworten
KatjaGehr

Hallo, gespeichert hab ich das Rezept schon, nur zum ausprobieren bin ich noch nicht gekommen. Das Baquette hört sich so lecker an ....... :o) ..... man bekommt richtig Hunger Vielleicht teilt redraven ja noch mit, wie er das mit den Baquettes nach dem einfrosten gemacht hat. Werde das Rezept die Tage ausprobieren und melde mich dann wieder. LG Katja

08.07.2008 13:27
Antworten
SylviaG

Hallo, dein Rezept habe ich gestern Abend ausprobiert, es ist super lecker. Alle waren begeistert, sogar meinen Kindern hat es geschmeckt.

18.05.2008 11:36
Antworten
redraven

Sehr gutes Rezept. Habe gleich mal die doppelte Menge gemacht und eine Hälfte dann in den Froster getan. Hoffentlich schmecken die Baguettes später auch noch so gut. VG redraven

03.05.2008 18:07
Antworten
Berliner-Jule

Habe gestern das Baquette gemacht! Sehr lecker! Heute essen wir den Rest...freu mich schon drauf! Das gibts bestimmt öfter ;-) LG Jule

30.04.2008 09:06
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Jule schön zu hören (lesen) das ich dein Geschmack getroffen habe. Lecker essen ohne viel Aufwand liebt jeder... Gruß Jacktel

30.04.2008 19:58
Antworten