Orangen - Schneebälle


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

reicht für ca. 70 Stücke

Durchschnittliche Bewertung: 4.3
 (31 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

50 Min. normal 03.04.2008



Zutaten

für
250 g Butter, weiche
70 g Puderzucker
2 EL Orange(n) - Schale, unbehandelte, abgeriebene
1 EL Orangensaft
350 g Mehl
60 g Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Butter in einer Schüssel schaumig rühren. Puderzucker zugeben und unterrühren. 1 EL Orangenschale, den Orangensaft und so viel Mehl wie möglich zugeben und unterrühren. Das restliche Mehl dann zugeben und unterkneten. Aus dem Teig nach und nach kleine Bällchen (ca. 2 cm Durchmesser) formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160°C – 170°C ca. 15-18 Min. backen. Dann etwa 3-5 Min. abkühlen lassen.

Den Zucker und die restliche Orangenschale in einem elektrischen Zerkleinerer durchmischen. Die Orangen-Schneebälle noch warm darin wälzen. Anschließend auskühlen lassen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Schokomaus01

Hallo, der Teig hat sich gut verarbeiten lassen und Kugeln sind schnell geformt. Da Zucker schlecht daran haftet, habe ich Puderzucker mit Orangenschale gemischt und die Bällchen darin gewälzt. Sie sind mürbe und schmecken lecker. LG Schokomaus01

22.12.2020 19:47
Antworten
Insel-naddel

ich hab für eine Idee einfach nur ein anderes teigrezept gesucht,das was ich vorhatte hat nicht so gut geklappt, aber mein lieber Mann das was raus kam war sowas von Lecker! Wow,ich kann nicht aufhören zu essen! Mega Rezept echt! beim nächsten Mal mach ich dann Schnee Bälle draus❤️

30.12.2019 16:28
Antworten
Sheva84

Manno man sind die lecker!!! Die sind ab sofort aufgenommen und gehören in Zukunft zu meinen Stamm Plätzchen an Weihnachten :) 5 * von mir.

16.12.2017 15:57
Antworten
Anaid55

Hallo tatik, Die sind ja soooo lecker, unkompliziert gemacht, ich hatte Angst, dass die auseinander laufen mit der vielen Butter, nur eins ist ein bisschen ausgelaufen, somit hatte ich gleich ein pobiererle. Bin echt begeistert. LG Diana

16.11.2017 16:40
Antworten
Fio86

Sehr sehr lecker :D zergehen auf der Zunge ! Nur der blöde Zucker hält nicht auf den Plätzchen -_- ansonsten top !

04.01.2016 18:57
Antworten
mikamaus

Habe von dem Rezept 140 Stck. geformt, weil ich lieber kleinere Plätzchen mag. Schmecken super lecker. Nur muss man sie ganz vorsichtig anfassen, sonst zerfallen sie. Habe ich etwas falsch gemacht?

01.11.2010 20:55
Antworten
lunababy

Hallöchen Diese Schneebälle sind der Oberhammer. Schön leicht und fluffig. Die schmecken nicht nur zur Weihnachts- zeit, die kann man wunderbar auch mal zum Dessert reichen. Liebe Grüße Lunababy

18.01.2010 11:24
Antworten
Pumpkin-Pie

Hallo, deine Orangen - Schneebälle sind sehr lecker gewesen. Ein schöner Teig mit feinem Aroma, der sich auch toll hatt verarbeiten lassen. Ein sehr schönes Rezept, das ich gerne wieder machen werde. Ein Foto ist auch unterwegs. Liebe Grüße Pumpkin-Pie

27.12.2009 06:21
Antworten
frodo1981

Hallo! Die Schneebälle sind toll, die kommen als Beiwerk zum Weihnachts-Dessert! Schmecken auch mit Zitrone oder gemischt. Ich habe ca. 60 Stück/2 Bleche draus bekommen. Grüße von frodo1981

19.12.2009 22:00
Antworten
Leonie3007

Hallo tatik, habe heute diese Schneebälle heute gebacken,und muss sagen sie sind ober lecker.Sie schmecken sehr fruchtig und zergehen förmlich auf der Zunge. Einfach ein tolles Rezept!!! Liebe Grüße Leonie3007

12.11.2009 18:22
Antworten