Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.04.2008
gespeichert: 87 (0)*
gedruckt: 434 (4)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.08.2007
157 Beiträge (ø0,04/Tag)

Zutaten

300 g Blätterteig, TK
Weinblätter, eingelegte
Knoblauchzehe(n)
1 Stange/n Lauch
200 g Quark, Magerstufe
100 g Mascarpone
200 g Schafskäse
Ei(er)
1 EL Kapern
1/2 TL Salz
20 g Pinienkerne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig auftauen lassen. Die Weinblätter waschen und trocken tupfen. Den Lauch putzen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

Die Blätterteigplatten aufeinander legen, ausrollen und eine Pieform (26 cm) damit auskleiden. Die Weinblätter darauf verteilen. Den Schafskäse sehr fein würfeln und mit den Eiern, dem Quark und dem Mascarpone verrühren. Die Kapern, das Salz, den Knoblauch und den Lauch hinzugeben und einrühren. Die Masse auf die Weinblätter geben und verstreichen.

Die Pinienkerne darüber streuen und die Pie auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen (200° Ober-/Unterhitze) ca. 50 Minuten backen. Ofenwarm servieren.