Bewertung
(1) Ø2,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.04.2008
gespeichert: 16 (0)*
gedruckt: 267 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.02.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 g Fischfilet(s) (z.B. Dorsch), frischer
60 g Glasnudeln
150 g Chinakohl, alternativ Weißkohl oder Chicoree
1 TL Sojasauce
1 EL Weißwein, trockener
1/2 TL Zucker
1/2 TL Salz
1/2 Liter Fischbrühe oder Hühnerbrühe
1 TL Stärkemehl
1/2 Liter Wasser
2 TL Brühe, gekörnte oder klare Gemüsebrühe, instant

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fisch in dünne Scheibchen schneiden (dies geht am besten mit gefrorenem Fisch). Die Fischscheibchen in einer Marinade aus Sojasauce, Weißwein und Stärkemehl etwa 30 Min. marinieren.

Den Kohl putzen und in Streifen schneiden, dabei die dickeren Stücke von den Blattspitzen trennen. Die Glasnudeln mit heißem Wasser übergießen und ca. 10 Min. quellen lassen, anschließend mit einer Schere kleinschneiden.

In einem Topf 1/2 Liter Wasser mit der gekörnten Brühe bis zum Sieden erhitzen. Die groben Kohlstückchen und die geschnittenen Nudeln hinzufügen und ca. 10 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen. Dann die Fischscheibchen mitsamt der Marinade sowie etwas Salz dazugeben und etwa 2 Min. kochen, bis der Fisch gar ist. Dann die zarten Kohlstreifen (Blattspitzen) hinzufügen. Kurz aufkochen, mit etwas Zucker abschmecken und servieren.