Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.04.2008
gespeichert: 28 (0)*
gedruckt: 633 (7)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 14.04.2004
3.018 Beiträge (ø0,55/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
200 ml Milch
100 g Mehl
100 g Lachs, geräucherter
75 g Crème fraîche
Ei(er)
1 EL Butterschmalz
1 TL Zitronensaft, frisch
1 TL Dill, gehackt
1 Bund Salbei
  Muskat
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit Milch, Mehl, Salz, Pfeffer und Muskat gut zu einem Pfannkuchenteig verquirlen. Den Teig ca. 15 Minuten quellen lassen. In heißem Butterschmalz 2 große oder 4 kleine Pfannkuchen daraus backen.

Die Crème fraîche mit Zitronensaft und Dill vermischen und auf die Pfannkuchen streichen. Den Salbei waschen, trocken schleudern und einige Blättchen abzupfen.

Die Lachsscheiben auf die Pfannkuchen legen, Salbeiblättchen darauf legen, aufrollen und auf Tellern anrichten.