Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.04.2008
gespeichert: 31 (0)*
gedruckt: 398 (2)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.01.2008
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

150 g Lachsfilet(s), frisches
  Salz
  Pfeffer
125 g Crème double
Ei(er)
2 EL Semmelbrösel
12  Nudeln, Conchiglione (große Muschelnudeln)
50 g Garnele(n), geschälte, gegarte
2 EL Petersilie
40 g Butter, kalte + Butter für die Form
250 g Tomate(n), reife
1 Zweig/e Estragon
Schalotte(n)
100 ml Wein, weiß
3 EL Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lachs waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend pürieren. Creme double, Ei und Semmelbrösel untermischen. Ca. 20 Min. kühl stellen.

Reichlich Salzwasser aufkochen und Muschelnudeln darin bissfest kochen, abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und mit der Öffnung nach unten abtropfen lassen.
Backofen auf 200°C vorheizen.
Auflaufform mit Butter ausstreichen.

Garnelen klein schneiden und mit Petersilie unter die Lachsmasse rühren.
Die Mischung vorsichtig mit einem Teelöffel in die Nudeln füllen und in die Auflaufform setzen.

Tomaten kurz mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und ohne Stilansätze würfeln. Estragon und Schalotten fein hacken.
In einem kleinen Topf den Weißwein aufkochen lassen, Schalotten zugeben und die Flüssigkeit bei starker Hitze zur Hälfte einkochen.
Tomaten und Estragon unterrühren, 5 Minuten zugedeckt kochen lassen.
Sahne und nach und nach die kalte Butter in kleinen Flöckchen unterschlagen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
Soße über die Nudeln gießen und 15 Min in den Backofen schieben.