Mohnpalatschinken


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Pfannkuchen mit saftiger Füllung

Durchschnittliche Bewertung: 4.44
 (25 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 02.04.2008 686 kcal



Zutaten

für
250 ml Milch
150 g Mehl
1 Prise(n) Salz
3 Ei(er)
Butter

Für die Füllung:

150 g Mohn, gemahlener
130 ml Milch
60 g Zucker, braun
1 EL Honig
2 EL Rum
30 g Rosinen
50 g Walnüsse, geriebene
½ TL Zimt
Puderzucker zum Bestäuben

Nährwerte pro Portion

kcal
686
Eiweiß
23,78 g
Fett
37,91 g
Kohlenhydr.
59,77 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus Milch, Mehl, Eiern und Salz einen Palatschinkenteig anrühren und die Pfannkuchen in Butter ausbacken. Warm stellen.

Milch, Zucker und Honig miteinander aufkochen lassen, Mohn und Nüsse einrühren, Zimt, Rosinen und Rum dazu geben. Diese Füllung hat eine dickliche Konsistenz, wird eine flüssigere Füllung gewünscht, dann noch etwas heiße Milch dazugeben.

Auf jeden Pfannkuchen etwas von der Füllung geben, aufrollen oder falten und die fertigen Palatschinken mit Puderzucker bestäuben.

Nach Belieben mit Erdbeermus, Zwetschkenröster (Zwetschgenkompott) etc. servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fusselzecke

Wollte Rest Mohn verwerten, dann recht mühsam im Mörser gequetscht, nicht perfekt geworden. Wie auch immer, schönes funktionierendes Rezept, dass ich von den Mengen her und nur mit leichten Abweichungen angepasst habe.

09.01.2023 15:04
Antworten
captjaneway

Sehr interessant wird getestet. Meine Omi hat mit so einer Füllung Beigli im Ungarn gefüllt einen Hefestrudel. Das war mir immer zu Aufwendig. Sber Pfannkuchen back ich in 10 Minuten. Mega Idee. Tipp macht ein wenig geriebene Zitronenschale in den Mohn das ist echt lecker und bissel Zitronensaft. Das gibt der Süsse den Gegenpol. Och hab leider keine Mohnmühle. Bekomm ich den Mohn gemahlen ohne Zeugs drin?

28.11.2022 08:41
Antworten
gabi_born

Guten Morgen, Ich habe gestern bei Rewe gemahlenen Mohn bekommen.

29.11.2022 09:08
Antworten
Saporatus

Hallo, habe mal ein Frage: Schmecken die Palatschinken mit der Füllung auch kalt? Würde Sie gerne abends vorbereiten und meinem Göga am nächsten Tag mitgeben zur Arbeit. Jetzt ist die Frage, ob es sich so lange hält, dass es noch gut schmeckt und nicht durchweicht. Vielen Dank

16.03.2016 22:23
Antworten
mima53

Hallo, sorry, sehe deine Frage erst jetzt - also diese Mohnpalatschinken schmecken auch kalt recht gut und bei mir sind sie nicht durchgeweicht lg Mima

03.06.2016 11:14
Antworten
gabipan

Hallo Mima! Soll die Mohnfülle warm bzw. heiß oder kalt verwendet werden ? Wir essen unsere Palatschinken immer eine nach der anderen frisch aus der Pfanne. LG Gabi

04.08.2009 13:59
Antworten
mima53

Hallo Gabi wir essen diese warm - ich stelle die gebackenen Palatschinken warm und fülle diese dann sofort mit der Mohnfülle - liebe Grüße Mima

04.08.2009 17:21
Antworten
gabipan

Danke für die schnelle Antwort. Ich werde dann wohl die Mohnfülle warmstellen, da meine Familie nur ganz "frische" Palatschinken akzeptiert. LG Gabi

05.08.2009 08:50
Antworten
cstoff

Hallöchen, bei uns gab es heute Mittags diese tollen Palatschinken. Sind eine willkommene Abwechslung zu den Marmeladepalatschinken. Die Füllung ist schnell gemacht und sie schmecken total gut. Zum Foto machen bin ich nicht mal mehr gekommen weil sie so schnell aufgegessen wurden. Lg Christina

27.08.2008 14:50
Antworten
mima53

Hallo Christina dankeschön fürs Ausprobieren und für die tolle Bewertung - auch ich mach diese gerne mal, weil wir sehr gerne Mohn essen und es wirklich ein Alternative zu den Marmeladenpalatschinken sind liebe Grüße Mima

29.08.2008 19:08
Antworten