Bewertung
(4) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.04.2008
gespeichert: 67 (0)*
gedruckt: 987 (1)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

300 g Puderzucker (Staubzucker)
600 g Margarine, weiche
900 g Mehl, glattes
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 55 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Staubzucker und Mehl In eine Schüssel sieben. Danach die weiche Margarine dazu geben und dann so lange kneten, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist. In eine Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Teig ausrollen. Nach Belieben Plätzchen ausstechen und diese auf ein vorbereitetes Backblech geben.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C goldbraun backen.

Nach dem Auskühlen nach Belieben verzieren.

Tipp: Am besten schmecken sie, wenn sie ca. 1 Woche alt sind.