Getränk
Longdrink

Tequila Caliente

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 min. simpel 01.04.2008
Drucken/PDF Speichern Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.



Zutaten

für
4 cl Tequila
1 cl Limonensaft, ersatzweise Zitronensaft
2 Spritzer Grenadine
2 TL Crème de Cassis (schwarzer Johannisbeer Likör)
etwas Limone(n) oder Zitrone, Schale, unbehandelt
Mineralwasser


Zubereitung

Tequila, Limonen- oder Zitronensaft, Grenadine und Crème de Cassis im Shaker gut mischen.

Einen Tumbler (großes zylindrisches Glas) halb mit Eiswürfeln füllen, Limonen- oder Zitronenschale einlegen, den Shakerinhalt darüber gießen, umrühren und mit Sodawasser auffüllen. Den Glasrand eventuell mit einer Limonen- oder Zitronenscheibe garnieren und den Longdrink mit einem Strohhalm servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung



Verfasser




Kommentare

EuleDEL

Hallo!
Das Rezept hab ich vor Jahren mal in einem Heft gelesen und gleich nachgemacht - bin ein absoluter Tequila-Fan! Es ist einfach saulecker !!

Danke für das Abdrucken! - dann habe ich es endlich mal wieder!
:-) Eule

12.03.2009 12:56
Antworten
EuleDEL

ups...aber mir ist noch aufgefallen, ich fülle es dann immer mit Ginger Ale auf....

12.03.2009 12:57
Antworten
SaritaBcn

Hallo Eule,
vielen Dank für dein Kommentar. Ich habe Tequila Caliente auch schon mal mit Ginger Ale aufgegossen, und ich kann es auch nur weiterempfehlen.
Lg Sarah

12.03.2009 13:23
Antworten