Bewertung
(11) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.04.2008
gespeichert: 449 (0)*
gedruckt: 2.825 (18)*
verschickt: 28 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.08.2005
366 Beiträge (ø0,07/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n), mehlig kochend
250 g Quark, Magerstufe
4 EL Milch
6 EL Mayonnaise (Salatmayonnaise)
 etwas Zucker
  Salz und Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
Möhre(n)
1 kl. Dose/n Mais
125 g Mehl
Ei(er)
2 EL Sesam
2 EL Öl
1/2 Bund Petersilie

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 400 kcal

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. In der Zwischenzeit Quark, Milch und Mayonnaise glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Den Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden und unter den Quark rühren.

Die Kartoffeln noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken oder sehr fein stampfen. Die Möhren putzen und grob raspeln, den Mais abtropfen lassen. Die Petersilie waschen und fein hacken. Alles zur Kartoffelmasse geben, Mehl und Ei auch dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und verkneten. Aus der Kartoffelmasse 8 Frikadellen formen, diese in Sesam wälzen und in heißem Öl in einer Pfanne von beiden Seiten knusprig braten.

Mit dem Quark servieren. Dazu schmeckt am besten ein frischer knackiger Blattsalat.

Wer Kalorien sparen will, lässt die Mayonnaise im Quark weg.