Bewertung
(17) Ø4,32
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.04.2008
gespeichert: 499 (2)*
gedruckt: 2.504 (32)*
verschickt: 18 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.01.2007
158 Beiträge (ø0,04/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Mehl (Weizenmehl Type 550)
50 g Grieß (Hartweizen)
150 g Dinkel, frisch gemahlen oder Dinkelvollkornmehl
1 TL Salz
1/2 Pck. Trockenhefe
325 g Wasser, lauwarm
  Fett für das Blech

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle angegebenen Zutaten zu einem geschmeidigen Teig verkneten, zu einer Kugel formen und 45 min. warm gehen lassen. Dann den Teig mit einem Teighörnchen aus der Schüssel holen, in 8 gleiche Teile teilen und zu Brötchen formen.

Die Brötchen auf ein gefettetes Backblech legen und mit einem scharfen Messer je einmal längs einschneiden und mit einem Küchentuch bedecken. Backofen jetzt auf 250°C vorheizen.

Wenn der Ofen heiß ist, die Brötchen mittels einer Blumenspritze mit Wasser besprühen, bis sie feucht glänzen. Dann in den Ofen geben und in ca. 20 min. goldbraun backen.