Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.04.2008
gespeichert: 137 (0)*
gedruckt: 1.696 (1)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.06.2007
76 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kleiner Wirsing, ca. 800 g
Möhre(n), ca. 200 g
Zwiebel(n)
600 g Schweinefilet(s)
100 g Pflaume(n), getrocknete, halb weiche
125 g Frühstücksspeck, in dünne Scheiben geschnittener
2 EL Öl
2 TL Gemüsebrühe, instant
2 EL Butter
2 EL Saucenbinder, dunkler
  Salz
  Pfeffer
650 ml Wasser

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wirsing putzen, waschen und den Strunk entfernen, dann in Streifen schneiden. Die Möhren schälen, waschen und würfeln. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Die Filets waschen und trocken tupfen, dann jeweils längs etwas einschneiden. Mit Pfeffer würzen und mit den Pflaumen füllen, dann mit dem Speck umwickeln.

Die Filets im heißen Öl rund herum ca. 6-8 Minuten kräftig anbraten. Die Hälfte der Zwiebeln zugeben und kurz mitbräunen. Dann 400 ml Wasser angießen, 1 TL Brühe einrühren und aufkochen. Zugedeckt ca. 15-20 Minuten schmoren.

Die Butter erhitzen und die restlichen Zwiebeln darin anschwitzen. Möhren und Wirsing zugeben und kurz mitbraten. 1/4 l Wasser und 1 TL Brühe einrühren mit Pfeffer würzen. Alles zugedeckt ca. 20 Minuten garen.

Die Filets warm stellen. Den Bratenfond mit Saucenbinder leicht binden. Die Sauce und den Wirsing nach Bedarf abschmecken.

Das Fleisch in Scheiben schneiden und auf dem Wirsing anrichten. Die Sauce dazu reichen.

Dazu schmecken Bandnudeln oder Salzkartoffeln.