Bewertung
(4) Ø3,83
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.03.2008
gespeichert: 165 (0)*
gedruckt: 1.324 (13)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2004
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Paket Blätterteig, ca. 300 g
500 g Hackfleisch, gemischt
Zwiebel(n), gewürfelt
1 Dose Erbsen
2 EL Butter
2 TL Kreuzkümmel
1 TL Chilipulver
1 TL Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter in einer Pfanne erhitzen. Zunächst die Zwiebeln anbraten, bis sie anfangen braun zu werden. Anschließend das Fleisch kräftig anbraten (ca. 10 Minuten), bis es krümelig wird.

Dann mit wenig Wasser ablöschen, die Gewürze (je nach Geschmack mehr oder weniger) und die Erbsen hinzufügen und weitere 5 Minuten garen. Das Wasser sollte soweit verdampft sein, dass man die Teigtaschen vernünftig füllen kann.

Den Blätterteig in quadratische Platten ausschneiden und evtl. noch etwas ausrollen. Etwas von der Füllung in die Mitte platzieren und zu einem Dreieck verschließen. Die Teigtaschen dann bei 180°C backen, bis der Teig goldgelb geworden ist.