Backen
Geheimrezept
Kekse
Kinder
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Duplo - selbstgemacht

schmeckt fast wie das Original, nur besser

Durchschnittliche Bewertung: 4.13
bei 13 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 30.03.2008



Zutaten

für
200 g Nougat (Nussnougat)
60 g Mandel(n), gehackt
16 Waffeln (Eiswaffeln), lange
200 g Kuvertüre, vollmilch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 105 Min.
Das Nugat grob hacken und im Wasserbad schmelzen lassen. Die gehackten Mandeln in einer heißen Pfanne goldbraun rösten und dann wieder erkalten lassen. Die gerösteten Mandeln unter das geschmolzene Nugat rühren.

Die Eiswaffeln halbieren. Die Nugatmasse mit 2 Kaffeelöffeln auf die Eiswaffeln verteilen (etwa 1 - 1,5 cm hoch). Im Kühlschrank fest werden lassen.

2/3 der Kuvertüre auf mildem Wasserbad schmelzen lassen - keinesfalls darf das Wasser kochen und die Schüssel muss ein gutes Stück Abstand von der Wasseroberfläche haben. Wieder vom Wasserbad nehmen. Dann ca. ein Drittel der ursprünglichen Menge der feingehackten Kuvertüre in kleinen Portionen zugeben.

Rühren, bis alles geschmolzen ist und die Kuvertüre ein gutes Stück dickflüssiger geworden ist. Dann nochmal kurz auf das Wasserbad stellen, bis die Kuvertüre in langem, durchgehenden Strahl vom Löffel fließt.

Die Eiswaffeln mit der Kuvertüre überziehen und dann fest werden lassen. Kühl aufbewahren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

räubermama72

Bei mir leider nie sehr lange, da sie schnell weg gefuttert sind. Wenn du sie kühl aufbewahrst, denke ich gut 3-4 Wochen.

14.11.2018 09:09
Antworten
MelSam

Hallo zusammen, ich wüsste gerne wie lange die sich halten? Kann mir da jemand helfen? Danke

04.11.2018 09:10
Antworten
Katinka-Limetta

Hallo, was für ein geniales Rezept! Bin genau nach Anleitung vorgegangen, habe sie vor dem überziehen mit Kuvertüre allerdings in 3 Teile geschnitten. So habe ich nun kleine Duplo-Pralinen, verziert mit einem gerösteten Mandelstift. Sehr lecker, sieht professionell aus und bereichert meine Pralinensammlung für Weihnachten. Danke! LG Katinka

19.12.2011 16:45
Antworten
Keks85

Hallo, vielen Dank für dieses Rezept. Die Duplos schmecken wirklich sehr lecker und sind zudem noch schnell und einfach zu machen. Rezept musste ich schon mehrfach weitergeben. LG Keks85

18.08.2011 21:33
Antworten
Brotkruemel

Hallo... Habe das Rezept ausprobiert, ist sehr gut geworden.... Habe aber zur nougatmasse noch ein wenig Sahne dazu gegeben... LG Brotkruemel

27.02.2011 10:57
Antworten
julisan

Hallo, hab am WE diese Duplo gemacht. Sie sind wirklich einfach zu machen, man braucht nicht viel Zutaten und schmecken einfach sehr lecker. Wird es jetz öfters geben. Danke für das tolle Rezept. LG julisan

14.12.2010 15:34
Antworten
Apis-mellifera

Ich habe heute dieses Konfekt gemacht und es ist super gelungen und schmeckt fantastisch. Statt Nougatmasse habe ich normale Nougatschokolade genommen. Ging auch. Vielen Dank für das tolle Rezept. LG Bine

27.08.2010 15:06
Antworten
BettyBoop8470

Also, ich werde diese Dinger bestimmt nicht mehr machen, das ist den Aufwand nicht wert, schmeckt viel zu süss! Die richtigen Duplo schmecken mir da viel besser!

30.06.2010 17:33
Antworten
spessarträuber

Hallo, habe diese "Miniduplos" jetzt schon mehrfach gemacht. Sehr lecker und pures Hüftgold. Zusammen mit meiner Tochter haben wir diese für die Erzieherinnen im Kiga gemacht und alle waren begeistert. Danke für das tolle Rezept! LG Bine

23.12.2009 14:06
Antworten
räubermama72

Ich gebe immer noch 1/2 Teel gemahlene Vanille (oder Mark von 1/2 Vanilleschote) unter die Nougatmasse - so schmeckt es noch besser. LG räubermama72

03.04.2008 16:36
Antworten