Zucchinipuffer


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 30.03.2008



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
3 kleine Zucchini, ca. 400 g
600 g Kartoffel(n)
50 g Käse (Gouda)
1 Ei(er)
Salz und Pfeffer
Olivenöl
Muskat, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Zwiebel fein würfeln, Zucchini und geschälte Kartoffeln grob reiben. Den Gouda reiben und mit dem Ei mischen. Zwiebel, Zucchini- und Kartoffelraspel dazugeben und gut mischen. Mit den Gewürzen abschmecken.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Mit angefeuchteten Händen circa 8 Puffer formen und bei mittlerer Hitze braten. Pro Seite etwa 5 Minuten.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kochhorst-de

Wirklich sehr lecker. Beim nächsten mal werde ich sicher noch ein klein wenig Möhre mit dran raspeln. LG Kochhorst

13.07.2016 20:29
Antworten
Kochhorst-de

Hallo mümmelchen, meine Küche stinkt nich! Grins ... LG Kohhorst

13.07.2016 20:31
Antworten
mümmelchen

Wieso hat noch niemand dieses Rezept kommentiert. Absolut lecker......nach reicher Zucciniernte dieses Jahr, mal etwas anderes. Schnell gemacht, dazu ein frischer Gurkensalat.....was will man mehr. Ich habe in den Teig noch frischen Schnittlauch geschnitten........dann im Waffeleisen gebacken, dann stinkt die Küche nicht so

12.07.2016 11:28
Antworten