Backen
einfach
Fingerfood
Fisch
Party
Schnell
Snack
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Lachs - Blätterteig - Röllchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.05
bei 20 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 30.03.2008



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig
1 Pck. Lachs (Räucherlachs)
n. B. Meerrettich
Dill
Schnittlauch
1 Ei(er)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Blätterteig mit Meerrettich bestreichen und den Lachs darauf verteilen. Die Kräuter je nach Belieben darüber streuen und den Blätterteig fest einrollen.

Mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit einem verquirlten Ei bestreichen. Die Enden mit einer Gabel eindrücken und ebenfalls mit dem Ei bestreichen. Im Backofen bei 180 Grad ca 15 - 20 min. backen, bis die Kruste goldgelb ist.

Schmeckt warm und kalt. Kalt kann es schon 1 Tag vorher schön vorbereitet werden - ideal als Partysnack - auch mit Käse-Schinken-Füllung sehr lecker!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gelöschter Nutzer

Hallöchen, ist der Blätterteig ein Fertig-oder TK Produkt ? Dann 2 Sterne bei selbst hergestelltem Blätterteig ? dann 5 Sterne also ist das Rezept noch ausfähig. Ansonsten gute Rezeptur, sieht gut aus und wenn es so schmeckt wie es aussieht --- ein guter Erfolg. Gruß Calimera1

29.05.2012 15:16
Antworten
piratenzwerg

Statt Meerrettich nehme ich Frischkäse! Sehr lecker!

23.09.2011 00:27
Antworten
Annka83

Bin auch völlig begeistert! Schnell, einfach und super lecker! Ein besser Kombination gibt es nicht.

24.03.2010 18:32
Antworten
FamKlein

Hallo, meine erste Bewertung!!!!!!!! Sehr tolles, leckeres und einfaches Rezept. Es kam sehr gut an und wird öfter gemacht.

19.03.2010 19:33
Antworten
bettal69

Hallo, habe die Schnecken am Wochenende für unseren Besuch gemacht. Waren nicht schlecht, aber mann muß sie auch nich unbedingt haben. Uns waren sie viel zu Salzig,sauer.... wahrscheinlich kommt dies vom Backen. Ich bin mir da nicht so sicher, ob Räuchelachs zum backen geeignet ist. Trotzdem eine nette Idee. schöne Grüße

15.03.2010 18:38
Antworten
julmul

Hallo, kam bei einer Familienfeier gut an. Ich habe den Blätterteig mit Meerrettichfrischkäse eingestrichen, mich ansonsten ans Rezept gehalten. Viele Grüße julmul

06.02.2010 16:46
Antworten
lilli911

Ich habe die Röllchen bei meinem Cousin auf der Konfirmation gemacht. Alle waren begeistert und fragten mich nach dem Rezept:) Sie sind super einfach aber total lecker. Vielen Dank für das Rezept. Lg lilli

29.08.2008 17:59
Antworten
danielaR

Und ich fragte mich grad bei den Bildern, wo ich überlesen habe das man das _vor_ dem Backen schneidet.. ;)

04.02.2009 15:07
Antworten
Rosensammlerin

Ich habe die Rollen vor dem Backen in Scheiben geschnitten, das ergab schöne Schnecken, die man gut mit der Hand essen kann. Lieben Gruß Rosen

02.07.2008 01:49
Antworten