einfach
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Kinder
Nudeln
Pasta
Schnell
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Popeyepasta mit Käse

nicht nur für Kinder

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 30.03.2008



Zutaten

für
500 g Nudeln nach Wahl
1 Paket Rahmspinat (TK)
1 Beutel Käse (z.B. auch Mozzarella), geraspelter
Muskat
Salz und Pfeffer
etwas Knoblauch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Meine Kinder lieben diese Nudeln schon seit über 10 Jahren. Und sie werden immer wieder gerne gegessen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen. Abschütten und warm stellen.

Den Rahmspinat erwärmen, nach Bedarf würzen und dann unter die Nudeln heben. Abschließend den geraspelten Käse unter die Nudeln heben und alles so lange vermengen, bis der Käse geschmolzen ist. Sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

wesenmitbesen

Wirklich sehr lecker! Schmeckt auch mit Gnocchi.

22.02.2011 10:42
Antworten