Gingerbread


Rezept speichern  Speichern

zu deutsch: Ingwerbrot oder auch Lebkuchen

Durchschnittliche Bewertung: 3.29
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 30.03.2008



Zutaten

für
¾ Tasse Sirup (Backsirup)
½ Tasse Butter
1 Tasse Milch
1 Tasse Zucker, braun
2 Ei(er)
2 ¾ Tasse/n Mehl
1 TL Ingwer
1 TL Zimt
½ TL Natron
3 TL Backpulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Backofen auf 180°C vorheizen. Zucker, Butter und Eier cremig rühren, Backsirup und Milch zufügen und gut verrühren. Die restlichen Zutaten hinzufügen und gut verrühren.

Den Teig in eine Backpfanne (ca. 30 x 25 cm) füllen und auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit geschlagener Sahne genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

littleteam

Habe ich noch nicht ausprobiert, aber warum sollte das nicht gehen :)

20.12.2017 21:16
Antworten
MimSun

Das geht ganz sicher...du veränderst einfach nur ein wenig den Geschmack...sonst nix

20.12.2017 05:59
Antworten
Ginger2016

kann man statt Sirup auch flüssigen Honig nehmen ?

04.12.2017 19:35
Antworten
littleteam

Jain, nein. Es gibt extra Backsirup zu kaufen, manchmal steht der bei den Backsachen, manchmal beim Brotaufstrich. Ich nehm immer den dunklen Kuchensirup von Hellmi (http://www.hellmi.eu). Im Grunde kann man aber auch "normal" Zuckerrübensirup nehmen, es fehlt dann nur der leichte herbe Untergeschmack.

03.11.2012 19:35
Antworten
Homo

Klingt ganz lecker, ABER was sollBacksirup sein ? Ist damit der Zuckerrübensirup gemeint ? Vielen Dank in voraus für die Antwort ; )

02.11.2012 09:41
Antworten
sonne-silvi

danke für das einfache leckere rezept!

10.03.2012 22:54
Antworten