Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.03.2008
gespeichert: 300 (0)*
gedruckt: 3.161 (3)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.09.2007
261 Beiträge (ø0,06/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl (Type 405)
1 TL, gehäuft Backpulver
1 Prise(n) Salz
3 m.-große Ei(er)
1 TL Öl oder Margarine
1 1/2  Brötchen, altbackene
 evtl. Wasser oder Milch

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl, Salz und Backpulver in einer Schüssel vermischen. Eier und Öl zugeben und mit den Knethaken zu einem Teig verarbeiten (Konsistenz wie Hefeteig). Ist der Teig etwas zu trocken, noch etwas Wasser oder Milch zufügen. Etwas kleben darf er.

Nun 1 bis 1 1/2 alte Brötchen in kleine Würfel schneiden.

Den Teig aus der Schüssel nehmen und mit den Händen auf einer leicht bemehlten Fläche kurz durchkneten und zu einem Fladen auseinanderdrücken. Jetzt so viele Brötchenwürfel darauf legen, dass beim Zusammenkneten kaum Würfel außen heraus schauen. Sie sollten vom Teig umschlossen sein. Jetzt die Masse zu einem Laib formen.

Einen großen Topf mit ca. 4 Liter Wasser zum Kochen bringen und Salz zufügen. Den Kloß hineinlegen und bei leicht sprudelndem Wasser gut eine Stunde ohne Deckel köcheln lassen. Den Kloß immer mal wieder dabei wenden.

Anschließend den Kloß aus dem Wasser nehmen und am besten mit einem Elektromesser in fingerdicke Scheiben schneiden und servieren.