Eier
einfach
ketogen
Lactose
Low Carb
Schnell
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Tomaten-Omlett mit Mozzarella

Durchschnittliche Bewertung: 4.34
bei 186 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 04.01.2003 438 kcal



Zutaten

für
4 Ei(er)
20 g Parmesan, gerieben
Salz
Pfeffer
200 g Kirschtomate(n)
125 g Mozzarella (in kleinen Kugeln oder am Stück)
10 g Butter oder Margarine
½ Bund Basilikum

Nährwerte pro Portion

kcal
438
Eiweiß
30,36 g
Fett
32,71 g
Kohlenhydr.
6,06 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Eier in einer Schüssel aufschlagen. Parmesankäse, Salz und Pfeffer dazugeben und mit dem Schneebesen verquirlen. Tomaten waschen und die Stielansätze entfernen, Tomaten halbieren. Mozzarella abtropfen lassen. Kugeln ganz lassen, Stück in Würfel schneiden. Butter oder Margarine in einer antihaftversiegelten Pfanne erhitzen. Eiermasse hineingeben. Tomatenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf die Eiermasse legen. Mozzarella dazwischen verteilen. Abgedeckt bei geringer Hitze ca. 5 Minuten garen, bis die Eiermasse gestockt und der Käse zerlaufen ist.
Basilikum waschen und trocken tupfen, Blättchen über das Omelett geben. Nach Wunsch mit grobem Pfeffer bestreuen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Eistee

Hallo! Ich habe das Rezept auch ausprobiert. Es war wirklich sehr lecker und schnell gemacht. Die angegebene Garzeit musste ich nur erhöhen. Vielen Dank für das Rezept!

26.07.2019 09:17
Antworten
Dani-86

Sehr lecker, kann ich mir auch gut als schnelles Low Carb Abendessen vorstellen. Hat auch wirklich lange satt gemacht.

31.03.2019 21:59
Antworten
blume13

Schnell gemacht und sehr lecker. Ich habe etwas mehr Parmesan und Mozzarella genommen. Alles zusammen eine tolle Kombination. Danke & Liebe Grüße Blume13

11.01.2019 15:45
Antworten
Hopskeks

Dieses Omelett gehört mittlerweile bei allen wichtigen, festlichen Familienereignissen fest zum Frühstück. Wenn es auf dem großen Teller angerichtet ist, 'zeichne' ich mit Balsamico ein kleines Herz drauf. Ganz lieben Dank für dieses tolle Rezept!

15.07.2018 10:43
Antworten
JanetteCelina

Habe es schon öfters gemacht und es ist immer lecker. Heute habe ich noch gekochten Schinken und Frühlingszwiebeln in Butter gedünstet und dann erst das Ei dazu gegeben.... War auch sehr lecker... Danke für das leckere Rezept. 😃

02.06.2018 20:32
Antworten
hantajo

Hab das Rezept soeben gemacht - und es hat geschmeckt. Ich habe es mit einem Schuss Balsamico und einigen Chiliflocken verfeinert. ;-)

01.09.2006 18:30
Antworten
Dewdrop

HHhmmmmmmm sehr lecker!!! Hab es gerade gemacht und es ist mir gelungen, obwohl es mein erstes Omlett war ;) Hatte leider keinen Mozarella da und hab statt dessen anderen Käse genommen. DANKE für das Rezept!!!

05.08.2006 00:29
Antworten
naschente

habs grad gemacht und schmeckt äußerst lecker! :)

03.07.2006 22:49
Antworten
tipoline

Ich finde das Rezept sehr, sehr lecker. Es geht einfach, man hat kaum dreck in der Küche, es geht schnell, es sieht super aus. Habe es jetzt schon des öfteren gemacht und werde es mir auch bestimmt noch öfters machen! Es eigenet sich super zur Trennkost Diät da es sich um eine "Eiweiß"- Speise handelt! Je nach geschmack kann man es auch noch mit ein bissel Muskatnus abschmecken! Ich hab mal ein Bild hochgeladen! Super! @Dasty = Danke für diese tolle Rezept! Ich habe es schon weitergeben. :-)

10.05.2006 22:48
Antworten
krissi75

Habe es ausprobiert und muß sagen schmeckt sehr lecker. Gibt es jetzt wenn es schnell gehen muß öfters, da die Zutaten sich meistens ja irgendwo im Haus befinden .-))

19.08.2005 10:19
Antworten