Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.03.2008
gespeichert: 14 (0)*
gedruckt: 206 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.03.2004
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Teig (Mini-Frühlingsrollenteig), TK
1 kleiner Kürbis(se) (Hokkaido)
1 Flasche Chilisauce (Thai Chilli Sauce for Chicken)
 n. B. Öl zum Braten
  Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Frühlingsrollenteig auftauen lassen. Hokkaido Kürbis klein raspeln. Der Kürbis muss hierfür nicht geschält werden. Geraspelten Kürbis anbraten, bis er weich ist und mit Salz würzen.

Dann die Thai Chili Soße hinzufügen, sodass das Ganze eine homogene Masse ergibt. Wie viel Chilisoße Ihr zum Kürbis gebt, ist dabei eurem Geschmack überlassen.

Die Masse portionsweise (ca. 1 Teelöffel voll) auf den Teigblättern verteilen und einrollen. Die Mini Frühlingsrollen dann von beiden Seiten in Öl braten.

Je nach Geschmack könnt Ihr der Kürbismasse auch Speck oder ähnliche Dinge beifügen. Schmeckt aber auch ohne sehr gut und ist zudem sehr einfach in der Zubereitung.