Schweinsöhrchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.09
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 03.01.2003



Zutaten

für
1 Pkt. Blätterteig, TK
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Blätterteig auftauen lassen. Die Teigscheiben aufeinanderlegen und 1/2 cm dick und 30cm breit ausrollen. Die Teigplatte mit Zucker und Vanillinzucker bestreuen. Das Rechteck von den schmalen Seiten her jeweils bis zur Mitte zusammenrollen. Mit einem nassen, scharfen Messer 1 1/2 cm dicke Scheiben abschneiden. Die Schweinöhrchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und ca. 15 Min. ruhen lassen. Dann bei ca. 200 Grad auf der mittleren Schiene 20 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Mama_von_Annina

Hab das Rezept heute ausprobiert und war total begeistert! Etwas mehr Zucker würde ich beim nächsten Mal verwenden und außerdem habe ich noch Zimt mit unter die Zuckermischung gegeben. Wirklich superlecker und ganz einfach in der Herstellung!

12.11.2010 20:44
Antworten
roslyn

Super ! Habe es ein-händig geschafft ! (körperbehindert)) Danke für Rezept ! Habe einwenig mehr Zucker verwendet dank Tipp von "Back-Schreiberlingen" Judihudihuiii :-) Selbstwertgefühl gesteigert ! r.wa.

09.01.2010 11:09
Antworten
aimeeakira

superschnell gemacht! superlecker geschmeckt! und superschnell aufgegessen! Ein tolles, einfaches und doch leckeres Rezept. Habe noch etwas Zimt unter die Zuckermischung gemacht. Das nächste mal werde ich noch eine Seite in Schokolade tunken - wenn ich es schaffe, bevor sie alle weggefuttert sind :o)

27.03.2008 15:07
Antworten
bananacreampie

Hi, hab Zimtbrezeln draus gemacht - einfach Blätterteig rechteckig ausrollen, eine Hälfte mit Butter, Zimt und Zucker bestreuen. Dann zusammenklappen. In lange Streifen schneiden (ca. 1cm breit), zu einer Kordel drehen und dann zu Brezeln formen. Seeeeeeeehr lecker! lg bananacreampie Bild ist schon unterwegs.

18.08.2007 12:29
Antworten
schutzengel007

Das Rezept ist super Lecker ! Es stimmt mit mehr Zucker schemckt es besser.

15.07.2007 18:28
Antworten
lindaknick

wirklich relativ einfach und schnell gemacht. werd allerdings beim nächsten mal definitiv mehr zucker nehmen, da sie einfach nicht so süß geworden sind wie beim bäcker. aßerdem hab ich eine hälfte der öhrchen in kuvertüre getunkt...mmmmhhh!

26.05.2006 11:23
Antworten
Monika_T

Lecker und soo schnell gemacht für Überraschungsgäste. Eine Packung Blätterteig habe ich immer in meinem TK

18.12.2005 13:11
Antworten