Bewertung
(42) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
42 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.03.2008
gespeichert: 815 (2)*
gedruckt: 7.194 (12)*
verschickt: 80 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.07.2006
402 Beiträge (ø0,1/Tag)

Zutaten

500 g Kasseler - Kotelett
Bratwürste, rohe, grobe
1 große Gemüsezwiebel(n)
400 g Kartoffel(n)
400 g Möhre(n)
150 g Aprikose(n), getrocknete (Soft-Aprikosen)
Lauchzwiebel(n)
150 g Crème fraîche
375 ml Gemüsebrühe, heiße
Lorbeerblätter
1 TL Kümmel
  Salz und Pfeffer
 etwas Fett oder Öl zum Anbraten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Kasseler waschen, in Würfel schneiden. Bratwürste häuten, kleine Klöße abschneiden. Gemüsezwiebel schälen, in grobe Würfel schneiden. Fett in einem großen Suppentopf schmelzen, Zwiebelstücke, Kasseler und Bratwurstbrät sanft anbraten. Mit Lorbeer, Pfeffer und Kümmel würzen,

Brühe angießen. Soft-Aprikosen halbieren,zufügen. Möhren putzen, halbieren, in Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, waschen, in Würfel schneiden. Beides zum Eintopf geben. Ca. 20 - 30 Minuten garen lassen.

Inzwischen die Lauchzwiebeln putzen, in Ringe schneiden. 5 Minuten vor Ende der Garzeit bis auf ein paar Ringe zum Eintopf geben. Den Topf vom Herd nehmen, 100 g Creme fraiche in den Eintopf rühren. Nochmals abschmecken. Die restliche Creme und die Lauchringe auf den gefüllten Tellern verteilen.