Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.03.2008
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 1.752 (1)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.07.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

500 g Mehl
1 Pck. Backpulver
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
4 Tropfen Bittermandelaroma
1 kl. Flasche/n Rumaroma
4 Tropfen Aroma (Zitronen-Aroma)
1 Msp. Kardamom, gemahlener
1 Msp. Muskatblüte
Ei(er), 50 g Rindertalg
125 g Butter oder Margarine
250 g Quark (Topfen), trockener
250 g Korinthen oder Rosinen (oder halb und halb)
125 g Mandel(n) oder Haselnüsse
40 g Zitronat (Sukkade)
50 g Butter, flüssige, zum Bestreichen
50 g Puderzucker zum Bestreuen
  Fett für das Blech
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl und Backpulver mischen und auf ein Backbrett sieben. In die Mitte wird eine Vertiefung eingedrückt. Zucker, Gewürze und Eier werden hinein gegeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeitet. Darauf gibt man die in Stücke geschnittene Butter, den fein gehackten Rindertalg, den durch ein Sieb gestrichenen Topfen, die gereinigten Korinthen und/oder Rosinen, die gemahlenen Mandeln oder Haselnüsse) und das in kleine Würfel geschnittene Zitronat (Sukkade). Man bedeckt die Zutaten mit Mehl, drückt alles zu einem Kloß zusammen und verknetet von der Mitte aus alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig. Sollte er kleben, gibt man noch etwas Mehl hinzu. Der Teig wird zu einem Stollen geformt und auf ein gefettetes Backblech gelegt.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (schwache Mittelhitze) ca. 75 Minuten backen.

Sogleich nach dem Backen bestreicht man den Stollen mit ausgelassener Butter und bestäubt ihn mit Puderzucker.