Ketchup - Honig - Marinade


Rezept speichern  Speichern

Ideal zum Grillen, Fondue oder Racelette.

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 27.03.2008 230 kcal



Zutaten

für
6 EL Tomatenketchup
2 EL Sojasauce
1 EL Honig
2 TL Ingwer, geriebener
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Nährwerte pro Portion

kcal
230
Eiweiß
4,81 g
Fett
1,51 g
Kohlenhydr.
48,38 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die vier Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen.

Anmerkung: Trotz des hohen Ketchupanteils schmeckt es doch ganz anders.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Stefff356

Ich will diese Marinade heute ausprobieren. Wie viel Stunden soll ich sie einziehen lassen? Ich werde Hähnchenbrust verwenden. LG Steffi

28.04.2018 13:38
Antworten
Fiammi

Hallo, habe Schweine-Bauchscheiben mit der Marinade eingerieben und eine Zeitlang ziehen lassen. Hat sehr gut geschmeckt. Ciao Fiammi

24.06.2015 11:38
Antworten
19jane74

Hallo! Ich habe am Wochenende für eine Geburtstagsfeier Putensteaks in diese Marinade eingelegt. Die waren sowas von lecker, saftig und endlich mal ein anderer Geschmack als immer die fertig eingelegten vom Metzger. Wird auf jeden Fall nochmal gemacht. LG Jane P.S. Fotos sind auch hochgeladen.

22.07.2013 08:45
Antworten
Tach1977

Hab´s auf einer Geburtstagfeier ausprobiert und es hat meine Leute vom Hocker gehauen. Hab mein Bauchfleisch drin gemacht und schön über Nacht drin ziehen lassen.

06.08.2011 18:36
Antworten
Fleischwurst

Die Marinade war sehr lecker. Eine Portion hat für 10 Nackensteaks gereicht. Man muss das Fleisch auch nicht noch mit Salz oder Pfeffer würzen, wird auch so gut.

20.04.2008 22:34
Antworten