Deutschland
Europa
Fisch
Hauptspeise
Kartoffeln
Saucen
Schnell
Schwein
einfach
gekocht
raffiniert oder preiswert
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Matjes mit Speck

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 27.03.2008



Zutaten

für
8 Fisch(e) (Matjesfilets)
½ Liter Mineralwasser oder Milch
200 g Speck, durchwachsener, geräucherter
4 Zwiebel(n)
20 g Mehl
¼ Liter Wasser
¼ Liter Milch
2 EL Essig (Weinessig)
1 TL Zucker
Salz und Pfeffer
1 kg Pellkartoffeln, frisch gekocht

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 20 Min.
Von den Matjesfilets die restlichen Gräten abschneiden. Die Filets waschen und 2 Stunden in Mineralwasser oder Milch legen.

Inzwischen Speck und geschälte Zwiebeln fein würfeln. Den Speck knusprig ausbraten, dann die Zwiebeln dazugeben, Mehl hineinrühren und hellgelb anrösten. Wasser und Milch unter Rühren hinzu gießen und aufkochen lassen. Die Sauce mit Essig, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Matjesfilets mit Küchenpapier trocken tupfen, auf einer Platte anrichten und gut durchkühlen lassen. Mit der heißen Sauce und den Pellkartoffeln servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Uschimaus

Immer wieder lecker.. ich nehme gerne einen Apfelessig dazu und etwas Kümmel.... Fotos werden hochgeladen...

26.09.2012 18:29
Antworten