Gletscherhütchen mit Cervelat und Käse

Gletscherhütchen mit Cervelat und Käse

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

die Kinder lieben dieses Rezept

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 27.03.2008



Zutaten

für
500 g Nudeln (Gletscherhüetli) oder andere Nudeln
2 Stück(e) Salami (Cervelat), gewürfelt
100 g Käse, z. B. Greyerzer oder milder Käse
1 Zwiebel(n), klein gehackt
Salz und Pfeffer
Schnittlauch
4 Scheibe/n Frühstücksspeck
Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Wasser in einem Topf aufsetzen. Zum Kochen bringen, Salz hinzufügen und die Teigwaren darin al dente kochen.

Nebenbei in einer beschichteten Bratpfanne die gewürfelten Cervelats in wenig Pflanzen- oder Olivenöl anbraten. Die klein geschnittene Zwiebel dazugeben und anschwitzen, bis sie glasig ist. Die gekochten Teigwaren dazugeben, kurz durchschwenken und Käse darüberstreuen.

Mit etwas Schnittlauch und einer kross gebratenen Speckscheibe ausgarnieren. Dazu einen Blattsalat mit einem leichten Dressing servieren.

Das Lieblingsessen meiner Kinder und sehr einfach zuzubereiten!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Aquis

Ich nehme Landjäger und Cervelat das passt!

24.11.2012 16:17
Antworten