Afrika
Dips
einfach
kalt
Marokko
Mittlerer- und Naher Osten
Party
raffiniert oder preiswert
Saucen
Schnell
Türkei
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Joghurt - Dip mit Minze

passend zu allen orientalischen Gerichten, z. B Falafel

Durchschnittliche Bewertung: 4.29
bei 32 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 27.03.2008



Zutaten

für
1 Becher Naturjoghurt
½ Becher Quark (20 %)
2 EL Zitronensaft
1 TL Pfefferminze, getrocknete
½ TL Kreuzkümmel
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den Joghurt und den Quark mit dem Zitronensaft zu einer glatten Masse verrühren. Die getrocknete Pfefferminze im Mörser fein zermahlen und durch ein Haarsieb das Minzepulver in die Joghurtmasse geben. (Durch das Sieb werden Stängel zurückgehalten).

Die Masse mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Dip gekühlt servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schaech001

Hallo, das ist ein sehr leckerer Dip...bei uns gab es den zu Grillsteaks. Habe noch etwas Zitronenabrieb dazu gegeben. Liebe Grüße Christine

16.06.2019 17:57
Antworten
Susha81

Schmeckt wie beim Stammtürken. Saulecker und vor allem einfach. Am liebsten zu Falafel.

13.01.2019 11:23
Antworten
Chilihead83

Super leckerer Dip! Ich habs ein bisschen abgeändert. Habe den Quark weggelassen, dafür 2 Becher Joghurt ein Bund frischer Minze und 2 Esslöffel Olivenöl beigemischt. Einfach super lecker als Dip zu selbst gemachten Falafe 😋

29.12.2018 18:22
Antworten
Pueppelein

Hallo Himbi, ein super leckerer Joghurt! Ich habe ihn heute zu meinem Bombay Curry mit Reis gemacht als frische Komponente zu dem deftigen Essen. Alle waren hellauf begeistert. Ich habe lediglich 3 Komponenten hinzu gefügt, wie Limetten Saft, etwas Schwarzkümmel und Blaumohn als Topping. Vielen Dank für das super leckere Rezept von dir! =)

10.09.2018 17:01
Antworten
SessM

Hallo Himbi777, wirklich klasse dein Joghurt-Dip mit Minze. Ich habe auch die frische Minze genommen und er ist echt super lecker. Daher von und ein großes Dankeschön für das tolle Rezept und verdient die volle Punktzahl von uns. Danke und liebe Grüße, SessM

31.10.2017 13:51
Antworten
koriandertopf

Hallo,habe den Dip probiert,nächste mal werde ich ihn aber irgendwie noch ein wenig verändern.War noch nicht ganz Meins.Foto folgt.Vielleicht hast du ja noch einen Tipp für mich wie ich es verändern kann? LG.Koriandertopf

09.11.2009 22:21
Antworten
boojum

Perfekt ist es auch mit frischer Minze. Kreuzkümmel ist echt ein Muss. Super Tipp.

19.07.2009 23:01
Antworten
knobichili

Kann die Pfefferminze auch aus einem Teebeutel kommen? LG von der neugierigen knobichili

30.03.2008 01:06
Antworten
Himbi777

Einfach ausprobieren; ich denke das sollte genauso funktionieren

30.03.2008 14:12
Antworten
Pullerliese

Daran hab ich auch gedacht. Werde ich versuchen.

11.10.2011 16:54
Antworten