Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.03.2008
gespeichert: 82 (0)*
gedruckt: 912 (0)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 21.11.2006
19 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

325 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
125 ml Milch
50 g Butter
50 g Honig
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
Eigelb
2 EL Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde in die Mitte drücken. 1 EL Honig darüber geben und warten, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Die Milch lauwarm erwärmen und über die Hefe gießen. Milch, Hefe und etwas Mehl vom Muldenrand miteinander verrühren. Ca. 15 min. gehen lassen.

Inzwischen die Butter zerlassen, aber nicht bräunen lassen. Butter, restlichen Honig, Ei und Salz zum Mehl geben. Alles gründlich zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und an einem warmen Platz ca. 20 min. gehen lassen.

Den Teig nochmals gut durchkneten und in 3 gleich große Portionen teilen. Aus jeder Portion einen Strang formen. Die Stränge nebeneinanderlegen und zu einem Zopf verflechten. Eigelb mit Sahne verquirlen und den Zopf damit bestreichen.

Nochmals 10 min. gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 20 - 30 min. backen.