Erdbeerpralinen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Trüffel aus weißer Schokolade mit weißem Überzug - ergibt ca. 40 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 4.02
 (49 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 27.03.2008



Zutaten

für
60 ml Sahne
200 g Schokolade, weiße
20 ml Likör (Erdbeerlimes)
30 g Kokosfett
200 g Kuvertüre, weiße

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Sahne in einem Topf einmal aufkochen lassen, die Schokolade fein hacken. Den Topf vom Herd nehmen, die Schokolade hinein geben und unter Rühren in der Sahne schmelzen. Das Kokosfett zufügen und schmelzen lassen. Wenn die Masse etwas abgekühlt ist, den Limes einrühren. Dann rühren, bis sich alle Zutaten gut verbunden haben. Eine Zeit lang kühl stellen.

Mit den Händen kleine Kugeln formen oder auf ein Backpapier Rosetten spritzen, erneut kühlen. Die weiße Kuvertüre schmelzen und die Pralinen damit überziehen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Lullu91

Wieviel Pralinen werden es ca bei der Menge wie es im Rezept steht?

16.05.2016 18:34
Antworten
Hobbykoch_josi87

Meine 1. selber gemachten Pralinen. Bild ist am hochladen. Haben allen sehr gut geschmeckt, nur war die Füllung am Boden wohl nicht ganz fest geworden, sodass sie minimal am Boden fest klebte. Ansonsten sehr lecker, und mit mehr Limes sicherlich noch besser

28.01.2016 21:24
Antworten
Catnashy32

Hallo Gismokatze99 und an alle anderen, ich möchte die Pralinen auch gern ausprobieren, allerdings mit Sekt statt Wodka. Den mag ich nicht so. Erdbeerlimes fällt also weg, hat jemand eine Idee? Danke.

19.01.2015 14:15
Antworten
1schwester

Zu Weihnachten verschenkt und verkostet, waren mit eigenem Erdbeerlimes "hergebastelt" ... optisch nicht ganz so schick wie einige der Fotos hier ... aber verdammt lecker

10.01.2015 16:50
Antworten
asayuh

Ich habe Hohlkörper mit der Masse befüllt. Das Kokosfett hab ich weggelassen und etwas mehr Erdbeerlimes genommen, so ist die Füllung schön cremig. Das ganze ist sehr lecker geworden und ich werde sicher nochmal diese Pralinen machen!

17.01.2014 17:16
Antworten
kaffee40

Hallo, schmecken superlecker !!!!!! habe sie schon 2x gemacht und auch verschenkt. Sind super angekommen, vielen Dank für das Rezept. Lieben Gruss Petra (kaffee40)

17.09.2008 11:08
Antworten
Tschibi

Wo bekommt ihr Erdbeerlimes her?? Was ist das eigentlich?? Lg Karin

04.05.2008 19:42
Antworten
Gismokatze99

Hallo Karin, ich habe ihn im Supermarkt gekauft, also die gängigen Discounter führen ihn bei uns alle. Du kannst aber auch den aus der Datenbank nehmen, jemand sagte mir, dass da ein super Rezept drin sein soll. Ich habe es aber selbst noch nicht ausprobiert. Erdbeerlimes ist meines Wissens Erdbeermark mit Wodka. Liebe Grüße Corinna

04.05.2008 22:01
Antworten
Speckulatius

Ich hab die Pralinen am Wochenende mal ausprobiet und war begeistert. Sie schmecken wirlich sehr lecker und fruchtig. Zudem sind sie super leicht anzufertigen und haben am Ende eine tolle Konsistenz. Super Rezept?!

04.05.2008 12:28
Antworten
Gismokatze99

Danke für das Lob! Es freut mich sehr, dass dir die Pralinen gelungen sind und auch geschmeckt haben. Liebe Grüße Corinna

04.05.2008 22:14
Antworten