Braten
Camping
einfach
Fleisch
Gemüse
Hauptspeise
Kartoffeln
Lactose
Resteverwertung
Schwein
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Deftige Kartoffelpfanne

schnell, preiswert, superlecker

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 27.03.2008 367 kcal



Zutaten

für
12 große Kartoffel(n)
1 kg Kasseler, die Endstücke
2 große Zwiebel(n)
2 Pck. Gemüse (Buttergemüse), TK
3 Chilischote(n), getrocknete
Salz und Pfeffer
Pflanzenöl
n. B. Kräuter, frische
n. B. Schmand oder Crème fraiche

Nährwerte pro Portion

kcal
367
Eiweiß
34,55 g
Fett
8,54 g
Kohlenhydr.
36,27 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Kartoffeln schälen, waschen und trocken tupfen. In Würfel (ca. 1 x 1 cm) schneiden, mit Salz und Pfeffer sparsam würzen und in einer großen, beschichteten Pfanne in dem Pflanzenöl knusprig anbraten.

Inzwischen die Zwiebeln abziehen und grob würfeln. Die Kasslerendstücke in Streifen schneiden und mit etwas Pfeffer würzen. Anschließend die Kartoffelwürfel aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

Chilischoten zerbröseln. Kasslerstreifen, Zwiebelwürfel und Chilibrösel in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten. Das Buttergemüse hinzufügen und noch etwa 5 Minuten weiterbraten, mehrmals umrühren. Zum Schluss die Kartoffeln wieder hinzufügen und alles noch mal kurz durchwärmen.

Auf Tellern anrichten, mit frischen Kräutern bestreuen und servieren. Je nach Wunsch mit einem Klecks Creme fraiche oder Schmand verfeinern.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

jüsial

1 Chili auf 4 Portionen berechnet!

14.01.2010 09:05
Antworten
jüsial

Die Kartoffelpfanne gab es gestern bei uns und ich muß sagen, wirklich gut. Das nächste Mal werd ich statt 1,5 aber nur 1 Chilischote nehmen. Habe noch 1/4 l Fleischbrühe dazugegeben.

14.01.2010 09:02
Antworten