Bewertung
(5) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.03.2008
gespeichert: 183 (0)*
gedruckt: 664 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2003
8.722 Beiträge (ø1,56/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Kartoffel(n), geschält
50 g Petersilie, von den Stielen gezupft
250 ml Gemüsebrühe oder Hühnerbrühe
 evtl. Milch, ein wenig
50 g Butter
  Salz und Pfeffer
  Muskat, frisch gerieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Petersilienblätter 30 Sekunden in kochendem, gesalzenem Wasser blanchieren, eiskalt abschrecken, abtropfen lassen und zusätzlich mit Küchenkrepp trocknen. Die Brühe erhitzen, zusammen mit der Petersilie pürieren und durch ein feines Sieb streichen.

Geschälte Kartoffeln in gesalzenem Wasser gar kochen und gründlich zu Mus stampfen. So viel Petersilienbrühe einrühren, bis das Püree eine sämige Konsistenz bekommt. Sollte es noch zu fest sein, zusätzlich etwas Milch unterrühren. Butter in das Püree geben und schmelzen lassen. Anschließend gut verrühren und mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken.

Das ist eine leckere Beilage mit einem schönen Kontrast zu Gerichten mit rötlichen Gemüsesorten.