Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.03.2008
gespeichert: 130 (0)*
gedruckt: 660 (0)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.03.2005
1.578 Beiträge (ø0,33/Tag)

Zutaten

500 g Pflaume(n), (eventuell TK)
125 g Schalotte(n)
Knoblauchzehe(n)
1 Stück(e) Ingwer, frisch
Orange(n), unbehandelt
 etwas Chilipulver, frisch gemahlen
4 EL Essig (Rotweinessig)
3 EL Zucker, braun
1/2 TL Macis
1/2 TL Zimt
  Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Frische Pflaumen waschen und entkernen. Schalotten und Knoblauch schälen und in feine Würfelchen schneiden. Den Ingwer ebenfalls schälen und ganz klein würfeln. Jetzt die Orange unter heißem Wasser abwaschen, danach mit einem Küchentuch gut abtrocknen. Mit einem Zestenreißer oder einem Sparschäler ganz dünn die Schale abziehen, keine weiße Haut mitnehmen, anschließend die Orange auspressen.

Pflaumen, Schalotten, Knoblauch, Ingwer, Rotweinessig, Orangensaft und -schale, Zucker, Macis, Zimt und Chilipulver in einem großen Topf zum Kochen bringen. Zugedeckt ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, danach den Deckel entfernen und weitere 30 Minuten einkochen lassen.

Nach der Kochzeit die Sauce im Mixer pürieren und noch mal erhitzen. Mit Salz, Chili und Zucker abschmecken.

Gesamt 3 Punkte / bei 4 Portionen pro Portion 0,75 Punkte.

Füllt man das Ketchup in heiß ausgespülte Flaschen und verschließt diese sofort, so kann man es 2-3 Monate aufbewahren.