Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.03.2008
gespeichert: 62 (0)*
gedruckt: 866 (7)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.11.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Kalbsschnitzel
Ei(er)
2 EL Schlagsahne oder Milch oder Schaumwein
  Salz und Pfeffer aus der Mühle
50 g Mehl
  Semmelbrösel
250 ml Öl
  Butter
Zitrone(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kalbsschnitzel waschen, trocken tupfen und von beiden Seiten klopfen. Eier, Sahne, Salz und Pfeffer verquirlen. Wer mag, kann anstelle der Sahne einen guten Schuss Milch nehmen oder für die Gourmets unter uns etwas Schaumwein.

Für das Mehl, das Eiergemisch und die Semmelbrösel drei tiefe und breite Teller vorbereiten. Die Schnitzel der Reihe nach zuerst im Mehl wenden, leicht andrücken. Anschließend durch das Eiergemisch ziehen und zum Schluss in den Semmelbröseln wenden.

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und die Schnitzel darin bei mäßiger Hitze etwa 4 - 6 Minuten braten. Ab und zu wenden. Die goldgelb gebratenen Schnitzel auf Küchenpapier abtropfen lassen und abschließend mit weicher Butter bestreichen.

Mit Zitronenvierteln garnieren. Dazu passt Kartoffelsalat.