Bewertung
(21) Ø4,17
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.03.2008
gespeichert: 1.055 (0)*
gedruckt: 5.778 (14)*
verschickt: 55 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.03.2005
11.509 Beiträge (ø2,26/Tag)

Zutaten

100 g Fisch (Edle Matjes Filets Aalrauch wenn möglich)
Rettich(e), runde weiße Rettiche, fein gestiftelt,
Tomate(n)
1/4  Salatgurke(n) mit Schale für die Optik
1 TL saure Sahne, es braucht nicht mehr
1 Prise(n) Zucker
1 TL Senf (Dijonsenf)
1 TL Meerrettich (Sahnemeerrettich)
1/4  Knoblauchzehe(n), besser nur ein Hauch, wer mag
Chilischote(n), rot oder Piri-Piri, fein gehackt
  Salz und Pfeffer
  Kümmelpulver
  Dill, gehackt
  Schnittlauch, in Röllchen
  Petersilie, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Matjes in feine Streifen schneiden, diese eventuell in Würfel schneiden. Rettich schälen, in Scheiben schneiden und auch in schmale Streifen schneiden. Tomate und Gurke fein würfeln.

Die saure Sahne mit allen Gewürzen außer den Kräutern aufschlagen! Behutsam mit den vorbereiteten Zutaten mischen und mit den Kräutern überstreut servieren!

Bei Bedarf nachwürzen. Es ist ein ww-geeignetes-Gericht, 3,5 P/Person und es kann bei Bedarf noch an Matjes und Sahne erweitert werden!
Illes Herzhafter Rettichsalat mit Matjesstreifen
Von: Eliane Neubert, Länge: 3:00 Minuten