Salat
Gemüse
Krustentier oder Fisch
Sommer
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Snack
Frühling
Trennkost
Salatdressing

Rezept speichern  Speichern

Illes herzhafter Rettichsalat mit Matjesstreifen

fettarm und ww - geeignet 3,5 P/Person, schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 4.17
bei 21 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.03.2008



Zutaten

für
100 g Fisch (Edle Matjes Filets Aalrauch wenn möglich)
2 Rettich(e), runde weiße Rettiche, fein gestiftelt,
1 Tomate(n)
¼ Salatgurke(n) mit Schale für die Optik
1 TL saure Sahne, es braucht nicht mehr
1 Prise(n) Zucker
1 TL Senf (Dijonsenf)
1 TL Meerrettich (Sahnemeerrettich)
¼ Knoblauchzehe(n), besser nur ein Hauch, wer mag
1 Chilischote(n), rot oder Piri-Piri, fein gehackt
Salz und Pfeffer
Kümmelpulver
Dill, gehackt
Schnittlauch, in Röllchen
Petersilie, gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Matjes in feine Streifen schneiden, diese eventuell in Würfel schneiden. Rettich schälen, in Scheiben schneiden und auch in schmale Streifen schneiden. Tomate und Gurke fein würfeln.

Die saure Sahne mit allen Gewürzen außer den Kräutern aufschlagen! Behutsam mit den vorbereiteten Zutaten mischen und mit den Kräutern überstreut servieren!

Bei Bedarf nachwürzen. Es ist ein ww-geeignetes-Gericht, 3,5 P/Person und es kann bei Bedarf noch an Matjes und Sahne erweitert werden!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Delfina36

Hallo Ille, habe deinen Salat am WE zubereitet. In Ermangelung von Rettich auch mit Radischen. Es hat uns gut geschmeckt und wird es bestimmt öfter geben. Danke für die Rezeptidee. LG Delfina

16.05.2016 15:11
Antworten
Illepille

Freut mich Dankeschön und LG Ille

16.05.2016 19:43
Antworten
Eliara71

Hallo Ille, kann man diesen Salat auch für den nächsten Tag vorbereiten (ohne Matjesfilet)? Vielleicht die Vinaigrette später untermischen? Würde ihn gerne morgen mit in die Arbeit nehmen, mag es aber nicht wirklich "matschig"! ;-) Merci :-)

20.03.2016 08:25
Antworten
Illepille

Kannst du gern machen, aber dann mit Rettich, Radieschen würden dann unschön rosa färben. LG Ille

20.03.2016 15:44
Antworten
Eliara71

Vielen Dank, dann werde ich die getrennt mitnehmen :-) Freu mich schon den Salat zu probieren :-)

20.03.2016 18:05
Antworten
lucky33

Hallo Ille Habe den jetzt schon zum 2.Mal genau nach Rezept gemacht und bin begeistert. Der ist so lecker,dass man sich reinsetzen könnte. Danke für das super Rezept. Liebe Grüsse Marion

11.10.2008 17:04
Antworten
Moostierchen

Seeeeehr lecker und auch schnell gemacht ;) Habe den Salat auch mit Radieschen gemacht und noch einen Apfel mit rein geschnibbelt. Dazu gab es Pellkartoffeln *mjamm* LG Katja

15.09.2008 20:26
Antworten
Illepille

Das freut mich Katja, mir schmeckt das auch zu Pellern! Viel weniger Kalorien als marinierte Matjes mit Peller und genauso schmackhaft finde ich! Dankeschön Ille.

15.09.2008 20:34
Antworten
kleeneMaus

Hallo Ille, habe soeben Deinen Salat verspeist und es hat mir sehr gut geschmeckt. Da ich keine Rettichkugeln bekommen habe, habe ich 2 Bund Radieschen genommen und mir hat es geschmeckt. Zu Abend gab es den Salat mit Kartoffeln, später dann mit Brot. Vielen Dank für das einfach, leckere Rezept. LG Andrea

08.08.2008 19:18
Antworten
Illepille

Das freut mich Andrea! :-) Ich werde das auf alle Fälle am Wochenende auch probieren! Dankeschön, wenn du noch ein Bild hättest, eventuell? Bitte *lach* Lg Ille

08.08.2008 20:01
Antworten