Bewertung
(9) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.03.2008
gespeichert: 337 (1)*
gedruckt: 2.428 (20)*
verschickt: 15 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
7 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Fischfilet(s) (Heringfilets)
125 ml saure Sahne
Zwiebel(n)
Apfel
  Salz
  Zucker
 evtl. Zitronensaft

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Heringsfilets mit einem Küchentuch abtupfen. Nach Geschmack klein schneiden (muss nicht sein!) und in eine Schüssel geben. Den Apfel schälen und grob reiben. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Beides mit der sauren Sahne verrühren. Mit Salz, Zucker und Zitronensaft verfeinern. Die Heringsstückchen mit der Sauce gut vermischen. Etwas ziehen lassen.

Dieser Heringssalat wird zusammen mit Kartoffeln, klarer Rote Bete-Suppe, Pilzsauce, gebratenem Fisch, Sauerkrautsalat und Brot zu Weihnachten in meiner polnischen Familie gegessen.