Tomatensuppe mit Hörnchennudeln

Tomatensuppe mit Hörnchennudeln

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

sehr gut vorzubereiten

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 22.03.2008 340 kcal



Zutaten

für
3 Knoblauchzehe(n)
2 Stange/n Staudensellerie
1 Bund Petersilie
1 Handvoll Basilikum - Blätter
400 g Tomate(n), geschälte aus der Dose
5 EL Olivenöl
Cayennepfeffer
½ Liter Gemüsebrühe, instant
150 g Nudeln (Hörnchen)
7 EL Parmesan, frisch gerieben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Den Sellerie putzen, waschen und in dünne Scheibchen schneiden. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Die Basilikumblätter waschen, trocken tupfen und grob klein schneiden.

Die Tomaten mit dem Saft durch ein Sieb streichen. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Knoblauch, Sellerie und Kräuter darin unter Rühren bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten braten. Dann die Tomaten dazugeben. Mit dem Cayennepfeffer würzen. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten schmoren. Die Gemüsebrühe in einem Topf einmal aufkochen, dann zum Tomatengemüse gießen, alles mit Salz abschmecken.

Die Suppe zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 45 Minuten köcheln lassen. Dann die Hitze erhöhen. Die Nudeln in die Suppe geben und darin nach Packungsanweisung bissfest garen. Dabei öfter umrühren, damit sich die Nudeln nicht am Topfboden festsetzen. Die Suppe mit Parmesan servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.