Carpaccio


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.58
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 22.03.2008



Zutaten

für
200 g Rindfleisch (Carpaccio), hauchdünn geschnitten
100 g Parmesan, gerieben
150 g Rucola
50 g Cherrytomate(n)
etwas Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Parmesan, Rucola und Cherrytomaten zu einem Salat vermengen, etwas Olivenöl darüber träufeln, salzen und pfeffern. Diesen Salat dann in die Carpaccioscheiben rollen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ela241280

Mmmmmmmmmmmm, sehr lecker.........

09.09.2011 11:10
Antworten
weisnix

Kompliment Muddi! Sehr schmackhaft, einfach in der Zubereitung und wird/wurde von meinen Gästen sehr gut angenommen. War so frei, die Essig-Öl-Vinaigrette mit frisch gepresstem Knoblauch zu verfeinern. (geht nur am Samstag ..... weil Montag wieder zur Arbeit). Danke für das tolle Rezept! Mit kulinarischen Grüßen, weisnix (wo der Name Programm ist)

21.08.2010 17:43
Antworten
mai-1985

schmeckt wirklich super...

10.02.2010 13:18
Antworten
hershel

Hallo Muddi, endlich mal ein Carpaccio-Rezept ohne diesen ganzen Schnickschnack- Danke dafür. Ich hatte leider keinen Rucola da, dafür halt ein paar Tomaten mehr genommen..... Feine Sache! Foto gibts auch noch. Liebe Grüße von Mina

28.07.2009 21:36
Antworten